Tierschutzverein
Hände für Pfoten e.V.
gemeinnütziger Verein
Tierschutzverein
als gemeinnützig anerkannt

Wir haben keine festen Öffnungszeiten! Für einen persönlichen Termin zum Kennenlernen melden Sie sich bitte telefonisch unter:

05101 / 58362

Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen! Vielen Dank!

Balian & Mikesch

Ende Juni bekamen wir drei kleine Katerchen gebracht. Ihre Mama hatte sie ohne Menschenobhut aufgezogen und auch bereits wieder verlassen. Sie sind wohl Anfang Mai geboren und waren nicht ein bisschen anfassbar! Sie fauchten, knurrten, spuckten, kratzen und bissen auch zu, wenn man ihnen zu Nahe kam: Mit viel Mühe und Zeit haben wir den Kleinen vermitteln können, dass Menschen zwar was zu sagen haben, aber immer was zu Fressen bringen und toll kuscheln können!

Mittlerweile sind die Jungs kleine Rohdiamanten geworden. Sie kuscheln nun sehr gerne und schnurren wie die Großen. Ein Katerchen hat sich schon neue Menschen ausgesucht. Die anderen Beiden hoffen jetzt auch ganz schnell auf ein eigenes Zuhause.

Mikesch und Balian. Zwei ganz besondere Jungs! Balian bedeutet Heiler, oder Magier. Beide sind entfloht, entwurmt, geimpft, kastriert, tätowiert und auf FIV/FeLV negativ getestet. Wir wünschen uns empathische, klare Menschen, die Balian und Mikesch Sicherheit und Vertrauen schenken und die kleinen „Rohdiamanten“ zu wundervollen Edelsteinen werden lassen:

Wer Balian und Mikesch ein schönes Zuhause geben möchte, setzt sich bitte mit Hände für Pfoten e.V. unter Tel. (0 51 01) 5 83 62 in Verbindung. Weitere Informationen unter: www.haende-fuer-pfoten.net

Balian & Mikesch

Wir haben keine festen Öffnungszeiten! Für einen persönlichen Termin zum Kennenlernen melden Sie sich bitte telefonisch unter:

05101 / 58362

Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen! Vielen Dank!

Ende Juni bekamen wir drei kleine Katerchen gebracht. Ihre Mama hatte sie ohne Menschenobhut aufgezogen und auch bereits wieder verlassen. Sie sind wohl Anfang Mai geboren und waren nicht ein bisschen anfassbar! Sie fauchten, knurrten, spuckten, kratzen und bissen auch zu, wenn man ihnen zu Nahe kam: Mit viel Mühe und Zeit haben wir den Kleinen vermitteln können, dass Menschen zwar was zu sagen haben, aber immer was zu Fressen bringen und toll kuscheln können!

Mittlerweile sind die Jungs kleine Rohdiamanten geworden. Sie kuscheln nun sehr gerne und schnurren wie die Großen. Ein Katerchen hat sich schon neue Menschen ausgesucht. Die anderen Beiden hoffen jetzt auch ganz schnell auf ein eigenes Zuhause.

Mikesch und Balian. Zwei ganz besondere Jungs! Balian bedeutet Heiler, oder Magier. Beide sind entfloht, entwurmt, geimpft, kastriert, tätowiert und auf FIV/FeLV negativ getestet. Wir wünschen uns empathische, klare Menschen, die Balian und Mikesch Sicherheit und Vertrauen schenken und die kleinen „Rohdiamanten“ zu wundervollen Edelsteinen werden lassen:

Wer Balian und Mikesch ein schönes Zuhause geben möchte, setzt sich bitte mit Hände für Pfoten e.V. unter Tel. (0 51 01) 5 83 62 in Verbindung. Weitere Informationen unter: www.haende-fuer-pfoten.net

Nach oben