Tierschutzverein
Hände für Pfoten e.V.
gemeinnütziger Verein
Tierschutzverein
als gemeinnützig anerkannt

Wir haben keine festen Öffnungszeiten! Für einen persönlichen Termin zum Kennenlernen melden Sie sich bitte telefonisch unter:

05101 / 58362

Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen! Vielen Dank!

Shanti

Shanti, unsere kleine Zaubermaus wurde im September 2019 von einer sehr aufmerksamen Tierfreundin direkt an einer großen Straße gesichtet.

Die etwa 8 Wochen alte Mieze, versuchte mehrfach die Straße zu überqueren und brachte sich dadurch in echte Gefahr. Aber glücklicherweise gelang es der Dame als erfahrene Tierarzthelferin, ohne gebissen zu werden, der Kleinen habhaft zu werden und konnte so schlimmes verhindern. Völlig verschnorchelt schaute uns das Bündel am nächsten Morgen matt an…

Shanti, so haben wir sie genannt, hat sich super entwickelt. Sie ist zu einer zauberhafte, sehr aktiven jungen Katze herangewachsen.

Der Umgang mit anderen Katzen und Hunden ist für sie kein Problem. Wobei sie Hunde überflüssig findet. Mit anderen Katzen fetzt sie gerne durch das Zimmer und behält dabei fest im Auge Siegerin zu bleiben! Mit großer Sicherheit hat sie freilebende Eltern gehabt und deshalb Gene für eine Freigängerkatze. Sie fängt alles, was sich bewegt und zerlegt selbst Stoffmäuse „fachgerecht“!!! Kuscheln, ja das geht auch, aber welche flotte Biene braucht das schon… Shanti ist ein Powergirl für Haus und Garten mit lieben Menschen. Vielleicht ein paar größere Kinder zum Spielen!?? Sie bildet mit anderen Katzen schnell ein Team und es würde ihr sicher gefallen, gemeinsam mit einer anderen passenden Katze bei Ihnen zu wohnen.

Natürlich ist sie geimpft, entwurmt, auf FIV/FeLV negativ getestet und kastriert, sowie tätowiert- also fertig zum Auszug…

Shanti

Wir haben keine festen Öffnungszeiten! Für einen persönlichen Termin zum Kennenlernen melden Sie sich bitte telefonisch unter:

05101 / 58362

Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen! Vielen Dank!

Shanti, unsere kleine Zaubermaus wurde im September 2019 von einer sehr aufmerksamen Tierfreundin direkt an einer großen Straße gesichtet.

Die etwa 8 Wochen alte Mieze, versuchte mehrfach die Straße zu überqueren und brachte sich dadurch in echte Gefahr. Aber glücklicherweise gelang es der Dame als erfahrene Tierarzthelferin, ohne gebissen zu werden, der Kleinen habhaft zu werden und konnte so schlimmes verhindern. Völlig verschnorchelt schaute uns das Bündel am nächsten Morgen matt an…

Shanti, so haben wir sie genannt, hat sich super entwickelt. Sie ist zu einer zauberhafte, sehr aktiven jungen Katze herangewachsen.

Der Umgang mit anderen Katzen und Hunden ist für sie kein Problem. Wobei sie Hunde überflüssig findet. Mit anderen Katzen fetzt sie gerne durch das Zimmer und behält dabei fest im Auge Siegerin zu bleiben! Mit großer Sicherheit hat sie freilebende Eltern gehabt und deshalb Gene für eine Freigängerkatze. Sie fängt alles, was sich bewegt und zerlegt selbst Stoffmäuse „fachgerecht“!!! Kuscheln, ja das geht auch, aber welche flotte Biene braucht das schon… Shanti ist ein Powergirl für Haus und Garten mit lieben Menschen. Vielleicht ein paar größere Kinder zum Spielen!?? Sie bildet mit anderen Katzen schnell ein Team und es würde ihr sicher gefallen, gemeinsam mit einer anderen passenden Katze bei Ihnen zu wohnen.

Natürlich ist sie geimpft, entwurmt, auf FIV/FeLV negativ getestet und kastriert, sowie tätowiert- also fertig zum Auszug…

Nach oben