Tierschutzverein
Hände für Pfoten e.V.
gemeinnütziger Verein
Tierschutzverein
als gemeinnützig anerkannt

Wir haben keine festen Öffnungszeiten! Für einen persönlichen Termin zum Kennenlernen melden Sie sich bitte telefonisch unter:

05101 / 58362

Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen! Vielen Dank!

Märchenkatzen

Rapunzel, Achenputtel, Frau Holle und Schneewittchen, so heißen unsere märchenhaft schönen Katzen!

Mit Aschenputtel fing die Namensgebung an. Sie war zu Anfang sehr krank, verlor durch den Stress ihr ganzes Fell und wollte nur noch sterben. Sie wirkte, wie eine nackte Ratte. Wir haben nicht geglaubt, dass wir es mit ihr schaffen würden... Doch, sie kämpfte sich zurück ins Leben und heute kann man gar nicht mehr glauben, dass dieses schöne Wesen mal so am Ende war.

Rapunzel hält sich am Liebsten immer ganz oben auf. Kratzbaum, Schrank usw. Schneewittchen hat ein strahlend weißes „Kleid“.

Und Frau Holle, die in der Natur ihre Aufgabe für Himmel und Erde hat, trägt die Farben schwarz und weiß…

Die vier Ladys gehörten zu einer Gruppe von gut zehn Tieren, die aus einer Sicherstellung durch das Vet.Amt zu uns kamen.

Alle anderen Katzen davon sind schon vermittelt, aber diese unseren Damen hier, sind noch arg schüchtern. Wir vermitteln sie nur in Gesellschaft zu anderen Katzen, wo sie sich abschauen können, dass die Dosenöffner völlig ungefährlich sind. Ihr Alter ist zwischen 1,5 und ca 3-4 Jahre. Natürlich sind sie alle, getestet, geimpft, kastriert und geimpft. Sie kennen bislang nur Wohnungshaltung.

Bei uns zeigen sie sich interessiert, aber sehr sehr vorsichtig. Soweit wir wissen, kennen sie keine Kinder oder Balkon! Hunde, haben sie bei uns kennengelernt.

Wer den märchenhaften Schönen ein tolles Zuhause geben möchte, setzt sich bitte mit Hände für Pfoten e.V. unter Tel. (0 51 01) 5 83 62 in Verbindung. Weitere Informationen unter: www.haende-fuer-pfoten.net

Märchenkatzen

Wir haben keine festen Öffnungszeiten! Für einen persönlichen Termin zum Kennenlernen melden Sie sich bitte telefonisch unter:

05101 / 58362

Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen! Vielen Dank!

Rapunzel, Achenputtel, Frau Holle und Schneewittchen, so heißen unsere märchenhaft schönen Katzen!

Mit Aschenputtel fing die Namensgebung an. Sie war zu Anfang sehr krank, verlor durch den Stress ihr ganzes Fell und wollte nur noch sterben. Sie wirkte, wie eine nackte Ratte. Wir haben nicht geglaubt, dass wir es mit ihr schaffen würden... Doch, sie kämpfte sich zurück ins Leben und heute kann man gar nicht mehr glauben, dass dieses schöne Wesen mal so am Ende war.

Rapunzel hält sich am Liebsten immer ganz oben auf. Kratzbaum, Schrank usw. Schneewittchen hat ein strahlend weißes „Kleid“.

Und Frau Holle, die in der Natur ihre Aufgabe für Himmel und Erde hat, trägt die Farben schwarz und weiß…

Die vier Ladys gehörten zu einer Gruppe von gut zehn Tieren, die aus einer Sicherstellung durch das Vet.Amt zu uns kamen.

Alle anderen Katzen davon sind schon vermittelt, aber diese unseren Damen hier, sind noch arg schüchtern. Wir vermitteln sie nur in Gesellschaft zu anderen Katzen, wo sie sich abschauen können, dass die Dosenöffner völlig ungefährlich sind. Ihr Alter ist zwischen 1,5 und ca 3-4 Jahre. Natürlich sind sie alle, getestet, geimpft, kastriert und geimpft. Sie kennen bislang nur Wohnungshaltung.

Bei uns zeigen sie sich interessiert, aber sehr sehr vorsichtig. Soweit wir wissen, kennen sie keine Kinder oder Balkon! Hunde, haben sie bei uns kennengelernt.

Wer den märchenhaften Schönen ein tolles Zuhause geben möchte, setzt sich bitte mit Hände für Pfoten e.V. unter Tel. (0 51 01) 5 83 62 in Verbindung. Weitere Informationen unter: www.haende-fuer-pfoten.net

Nach oben