Tierschutzverein
Hände für Pfoten e.V.
gemeinnütziger Verein
Tierschutzverein
als gemeinnützig anerkannt

Wir haben keine festen Öffnungszeiten! Für einen persönlichen Termin zum Kennenlernen melden Sie sich bitte telefonisch unter:

05101 / 58362

Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen! Vielen Dank!

Smilla

Am 15.07.2014 erblickte die kleine Smilla

das Licht der Welt. Ihre Geschwister und Eltern lebten recht frei und konnten durch eine Katzenklappe kommen und gehen, wie sie wollten.

Ihre neuen Menschen übernahmen sie

dann als Baby im Alter von etwa zehn Wochen.

 

Smilla wurde geimpft und kastriert und hatte

seitdem immer Freigang nach draussen.

Leider sind ihre Menschen nun aus beruflichen Gründen nach Amerika ausgewandert und konnten sie nicht mitnehmen…

Smilla kennt Kinder und hält sich gerne bei ihren Menschen auf.

Sie ist zutraulich, aber nicht schmusig! Anfassen ist für sie

nicht nötig!

 

Sie klettert gern, liebt enge kleine Höhlen, jagt, fängt und

frisst Mäuse, ist also sehr aktiv und natürlich.

Ihre neuen Menschen sollten sich eine eigenständige Katze

wünschen! Nichts desto trotz ist eine Katzenklappe unumgänglich,

da sie sonst leider zum Abwandern neigt.

Somit sucht also diese kleine und recht zarte bildhübsche Katze,

die weiß was sie will, einen neuen Wirkungskreis.

 

 

Wie alle Katzen des Vereins

ist auch Smilla entwurmt,

entfloht, geimpft und getestet.

 

Sie ist top gesund und wartet

sozusagen auf gepackten

Koffern auf ihren Auszug…

Smilla

Wir haben keine festen Öffnungszeiten! Für einen persönlichen Termin zum Kennenlernen melden Sie sich bitte telefonisch unter:

05101 / 58362

Bitte auf den Anrufbeantworter sprechen! Vielen Dank!

Am 15.07.2014 erblickte die kleine Smilla

das Licht der Welt. Ihre Geschwister und Eltern lebten recht frei und konnten durch eine Katzenklappe kommen und gehen, wie sie wollten.

Ihre neuen Menschen übernahmen sie

dann als Baby im Alter von etwa zehn Wochen.

 

Smilla wurde geimpft und kastriert und hatte

seitdem immer Freigang nach draussen.

Leider sind ihre Menschen nun aus beruflichen Gründen nach Amerika ausgewandert und konnten sie nicht mitnehmen…

Smilla kennt Kinder und hält sich gerne bei ihren Menschen auf.

Sie ist zutraulich, aber nicht schmusig! Anfassen ist für sie

nicht nötig!

 

Sie klettert gern, liebt enge kleine Höhlen, jagt, fängt und

frisst Mäuse, ist also sehr aktiv und natürlich.

Ihre neuen Menschen sollten sich eine eigenständige Katze

wünschen! Nichts desto trotz ist eine Katzenklappe unumgänglich,

da sie sonst leider zum Abwandern neigt.

Somit sucht also diese kleine und recht zarte bildhübsche Katze,

die weiß was sie will, einen neuen Wirkungskreis.

 

 

Wie alle Katzen des Vereins

ist auch Smilla entwurmt,

entfloht, geimpft und getestet.

 

Sie ist top gesund und wartet

sozusagen auf gepackten

Koffern auf ihren Auszug…

Nach oben